Werk der Künstlerin Rita Prambs Werk der Künstlerin Rita Prambs Werk der Künstlerin Rita Prambs Werk der Künstlerin Rita Prambs Werk der Künstlerin Rita Prambs
Rita Prambs

Vita:

Rita Prambs Geboren und aufgewachsen in Oberstdorf/Allgäu

• Studium höheres Lehramt für Gymnasium an der LMU München

• seit 1980 wohnhaft in Wald a .d. Alz

• bis 2001 Lehrerin für Latein und Französisch am Gymnasium Mühldorf

• 2005 erste Kurse in Aquarellmalerei an der VHS bei Katalin Harrer; Teilnahme an einer
privaten Malgruppe in Wald, dann Weiterbildung vorwiegend autodidaktisch und in der
Gruppe „Aquilegia“ in Unterneukirchen, zusätzlich in Kursen bei bekannten Aquarellisten
wie Christian Eckler, Hans Heibl und Anita Ullrich.


• 2008 gemeinsame Initiative mit Gleichgesinnten für die Gründung der „Burghauser Schreibwerkstatt“ unter Leitung des Kalligraphen Rudi Auer im Haus der Begegnung, außerdem ständige Weiterbildung bei namhaften Kalligraphen wie:
Jörg Schwarzenbach (Kloster Seeon)
Benno Aumann (München)
Torsten Kolle (Offenbach)
Andreas D’Òrfey (Domscriptorium Freising)
Elfriede Laschitz (Fraueninsel, Chiemsee)
Ute Felgendreher (Schriftmuseum Pettenbach, Österreich)
Jean Larcher (Cergy Pontoise, Frankreich)

Persönliche Zielsetzung in der Kalligraphie:

einerseits Erlernen wichtiger historischer Schriften, andererseits deren Umsetzung in expressive und experimentelle Kalligraphie mit Hilfe von modernen und auch unkonventionellen Schreibwerkzeugen und letztendlich eine Zusammenführung von Schrift und Bild.
Sponsoren Haba Beton Sparkasse Altötting Mühldorf Gemeinde Garching a. d. Alz Köpfelsberger VR meine Raiffeisenbank eG Hofschaller Gärtnerei Högner Pölz Soderer Systemmarketing AKR Alztaler Hofmolkerei Pauls Brillen FECU Arts